News

 

2020



Sehr geehrte Damen und Herren,

 

zur Bekämpfung der Corona-Pandemie haben Bund und Länder mit Beschluss vom 28.10.2020 einen Teil-Lockdown verkündet, von dem auch das Vereinsleben im SV erneut betroffen ist.

 

Nach diesem Beschluss gilt ab Montag, 2. November bis zum Monatsende:

 

1.       Veranstaltungen sind untersagt.
Alle Veranstaltungen innerhalb des SV werden deshalb für diesen Zeitraum abgesagt und die bestehenden Terminschutz-Bestätigungen aufgehoben.

-          Dies gilt für alle Veranstaltungen auf Ortsgruppen- und Landesgruppenebene (im Falle einer Verlegung entstehen natürlich keine neuen Terminschutzgebühren, sofern die Veranstaltung ersatzlos ausfällt würde die Terminschutzgebühr an die Ortsgruppe erstattet werden.);

-          Ebenfalls gilt dies für Körungen und Wesensbeurteilungen.
(Hunde, die in diesem Zeitfenster für eine Wesensbeurteilung vorgesehen wären, werden für einen späteren Besuch einer Wesensbeurteilung eine Sondergenehmigung ohne die damit einhergehende Gebühr erhalten.)

 

Seitens des SV-Vorstandes wird den Veranstaltern (Landes- und Ortsgruppen) dringend empfohlen, zu prüfen, ob an der Durchführung einer Veranstaltung an dem kommenden Wochenende (30.10. – 01.11.2020) vor dem Hintergrund der aktuellen Entwicklung der Inzidenzwerte und bei genauer Beachtung der behördlichen Vorgaben festgehalten wird oder ob, aus Verantwortung gegenüber allen Beteiligten, eine Absage der Veranstaltung in Betracht gezogen werden sollte.  

 

2.       Auf dem Übungsgelände der Ortsgruppen darf nur noch Individualsport allein, zu zweit oder mit dem eigenen Hausstand betrieben werden.
Sollten Ortsgruppen im Einzelfall trotzdem das Üben allein, zu zweit oder mit dem eigenen Hausstand erlauben, weisen wir darauf hin, dass alle Mitglieder gleich zu behandeln sind und demzufolge allen Mitgliedern diese Möglichkeit gleichermaßen eröffnet werden muss.

Zur Unterstützung der Maßnahmen des Bundes und der Länder zur Bekämpfung der Corona-Pandemie empfehlen wir den Ortsgruppen jedoch dringend, den Vereins- und Übungsbetrieb bis mindestens zum Ende des Monats komplett einzustellen.

3.       Bitte beachten Sie, dass es im Hinblick auf den regionalen Inzidenzwert sein kann, dass in besonders stark betroffenen Landkreisen oder Städten noch strengere Maßnahmen gelten können.

 Mit freundlichen Grüßen

Hartmut Setecki
 

Verein für Deutsche Schäferhunde (SV) e.V.
- Hauptgeschäftsstelle -
Tel.: (0821) 74 00 2 - 62
Fax: (0821) 74 00 2 - 903
Internet: 
www.schaeferhunde.de
E-Mail: sekretariat@schaeferhunde.de

*****



Corona
5.docx (37.28KB)
Corona
5.docx (37.28KB)

 

---------------------------------------------------------------------------------------


11. November 2020...."Servus - machs guad"....



Martin musste seinen "einzigartigen und besten" Kumpel "Lenny" über die Regenbogenbrücke ziehen lassen. 





Lenny war nicht nur ein treues Familienmitglied, seine sportlichen Leistungen waren herausragend. So gewann er 2018 die Landes-FH 2 und qualifizierte sich somit als "Titelanwärter" zur Bundes-FH 2, bei der er einen hervorragenden 7. Platz belegte. 

Lenny war für seine beständigen Leistungen weit über den Landkreis hinaus bekannt und wurde sehr geschätzt. 

Lieber "Lenny" komm gut rüber....Wir sagen leise:

             

                                  "DANKE & SERVUS"






18. August 2020 

Mitgliederversammlung mit Ehrungen....


Im Rahmen der gestrigen Mitgliederversammlung wurden einige "Ehrungen" vorgenommen:


40igster Geburtstag - Wolfgang Immerfall

50igster Geburtstag - Ute Reindl

60igster Geburtstag - Regina Zuck

60igster Geburtstag - Erich Mittler

80igster Geburtstag - Sigi Hutterer


....wir gratulieren nochmal herzlichst


...außerdem wurde unserer 2. Ausbildungswartin, Ute Reindl, im Namen des SV das "Große-SV-Hundeführer-Sportabzeichen", für ihre erbrachten Leistungen mit ihren Hunden, verliehen!




8. August 2020  "Run free liebe Alexa"







Sonntag, 9. August 2020


Heute in der OG Ortenburg, bei Körmeister Erich Bösl (aus der LG14), hat Amira vom Weinbergblick ihre Körung auf Lebzeit mit einem sehr guten Ergebnis bekommen. Besonders hervorge- hoben worden ist ihre sehr gute Verfassung und ihr sehr gutes Schutzdienst-, und Griffverhalten 


 




Mai 2020....Juhuuu endlich wieder Training !!!....



27. April 2020....Happy Birthday zum 50igsten !!


Auf diesem Wege möchten wir unserer Ute nochmal alles erdenklich Liebe, Gute, Glück und vor allem Gesundheit zum 

50igsten Geburtstag wünschen und ihr auch für die jahrelange Arbeit im Verein bei unserer Ortsgruppe danken!





**Die Vorstandschaft und Mitglieder der OG Bad Griesbach**




April 2020....WIR GRATULIEREN***WIR GRATULIEREN***


Auch 2beiniger Nachwuchs hat sich eingestellt !!! 


Am 20. März 2020, um 6.28 Uhr, hat der kleine Sebastian Leonhard das Licht der Welt erblickt. Er wiegt 2.350 g und ist 46 cm groß. Wir gratulieren den stolzen Eltern, Stephanie & Simon Hutterer.






07. April 2020    ...Die OG bekommt erneut "Zuwachs"...


Unser Neuzugang heißt "Candy von Paccharun" und wird "Cira" genannt. Stolzer Hundeführer ist Ute Reindl






28. März 2020...Das "Krokodil" von Bad Griesbach ist über die Regenbogenbrücke gegangen...."machs guad Blitzi"






Februar/März


Die OG Bad Griesbach bekommt "Zuwachs":


"Ace & Akira vom Gendorfer Forst", Hundeführer Mike Gubisch und Sabine Dick; "Alina & Amigor vom Gendorfer Forst", Hundeführer Martin Tajbl






15. Februar 2020   "Run free....Annemirl..."







Januar 2020


Vereinsmeister FH 2019 wird erneut Martin Tajbl












 



 
 

 

 

838999